Die Algarve Immobilien Spezialisten

Allgemeine Informationen über die Algarve, Kauf einer Immobilie und Goldenes Visum

Donnerstag, 30 November 2017 - Führung
Galerie öffnen

 

Kennen Sie die Algarve Von Ost nach West? 

Ost Algarve

East Algarve

Die Ost Algarve erstreckt sich von Faro bis zur spanischen Küste. Die natürliche Landschaft am Atlantik mit vorgelagerten Inseln, Lagunen, Salzlager und Marschland beeindruckt vor allem durch das wunderschöne Naturschutzgebiet, genannt "Ria Formosa". Dies erstreckt sich östlich von Faro an der Küste entlang bis zur Kleinstadt Vila Nova de Cacela und zum Flussgebiet "Rio Guadiana" an der spanischen Grenze. Golfplätze befinden sich mittlerweile fast überall an der Algarve, sowohl im Inland als auch in Küstennähe. Weiterhin gibt es viele Ruinen aus der Römerzeit. Olhão hat einen sehr bekannten Fischmarkt, direkt an der Avenida und ist unweit der Küste, mit traumhaften Stränden und den vorgelagerten Inseln gelegen. Die Sommer sind sehr warm und die Winter meist mild. Die wunderschöne Stadt Tavira ist mit ihren vielen Kirchen hervorzuheben und liegt am Ufer des Flusses Rio Gilão, der in den Atlantischen Ozean mündet. 

 

Das "Goldene Dreieck"

Diese Gegend, ca. 15 km westlich vom internationalen Flughafen Faro entfernt wird auch das Golfer Paradies genannt. Hier befinden sich die meisten hochpreisigen Immobilien der gesamten Algarve. 

Marina Vilamoura

Quinta do Lago umgeben von 1594 Hektar Pinienwald mit Seen und schönen Sandstränden bietet eine Mischung aus erstklassigen Immobilien auf den Golfplätzen, 5-Sterne Hotels und sehr guten Restaurants. 

http://www.togofor-homes.com/_wf/image/?/_lib/imgs/page/post/33//50e27f3b-181e-4126-94ba-f6edb3674e86.jpg&1680

Vale do Lobo ist eine Luxus-Urbanisation auf ca.450 ha mit Golfplätzen, Rezeption, Hotel, Strand und vielen Restaurants, Spa, und Sporteinrichtungen. Vilamoura bietet neben Luxushotels einen attraktiven Yachthafen, ein Casino, Traumimmobilien, ebenfalls Sporteinrichtungen und auch mehrere Golfplätze. Dieses Gebiet hat eine Infrastruktur auf sehr hohem Niveau. Das Klima ist generell mild. Hier treffen sich internationale Jet Setter. 

 

Zentral Algarve

Sea Food

Die Zentral Algarve erstreckt sich von Faro über Carvoeiro nach Alvor und Portimão im Westen. Hier befindet sich die grösste Konzentration für Urlauber und Hauseigentümer. 
Das Freizeitangebot ist überwältigend und bietet viele Vergnügungsparks, Sportaktivitäten, sehr gute Infrastruktur, Nachtleben, traumhafte Strände, sehr viele Restaurants, Einkaufstempel, wunderschöne Ressorts am Meer und viele Übernachtungsmöglichkeiten. 

Carvoeiro

Von Albufeira aus, der verkehrsreichsten Stadt in Richtung Westen, gibt es zahlreiche Badeorte, wie z. B. Falésia, Galé, S. Rafael, Vale da Parra, Salgados, Guia, Pêra, Senhora da Rocha, Marinha, Benagil, Caramujeira entlang der Küste bis nach Carvoeiro. Carvoeiro ist ein kleiner, sehr beliebter Badeort, direkt am Meer mit einem ebenen Sandstrand im Ortskern und vielen pittoresken Buchten mit Strandrestaurants. Die Inlandsroute mit sehenswerten Städten und Dörfern führt über Santa Barbará, Querença, Salir, Loulé, Paderne, Alte in Richtung Silves. Man begegnet einer wunderschönen hügeligen Landschaft, teilweise Meerblick von der Entfernung, Klöster und Burgen. Die historische Stadt Silves ist sehr bekannt und liegt nur ca.13 km im Inland von Carvoeiro entfernt am Ufer des Flusses Arade. Hier im Inland kann es im Sommer sehr heiss werden. 

 

Westliche Algarve

Meia Praia - Lagos

Die westliche Algarve erstreckt sich von Alvor bis nach Sagres, einem Ort, der die Südküste mit der Westküste verbindet. Die beliebte Stadt Lagos am Meer gelegen, mit ihrem historischen Hintergrund und der Altstadt mit Stadtmauer bietet einen grossen Yachthafen. Der ca. 4 km lange flache Sandstrand, Meia Praia mit vielen Strandrestaurants ist ein Highlight. Die Stadt ist auch im Winter belebt. Hier gibt es ebenfalls mehrere Golfplätze, Ferienanlagen, wunderschöne Strände und Traumimmobilien. Viele ausländische Residenten leben hier. Das milde Klima erfreut sich einer Brise vom Atlantischen Ozean. Die Reise nach Sagres zum Kap St. Vincent, dem südwestlichsten Punkt Europas führt über verschiedene Badeorte mit Traumbuchten, Felsküsten und wunderschöner Landschaft. Ein Abstecher in das ca. 22 km entfernte "Monchique" Gebirge lohnt sich. Die regionale Küche ist ausgezeichnet. 

 

West Küste (Costa Vicentina)

Odeceixe Beach

Die West Küste der Algarve erstreckt sich von Sagres hoch an der Küste entlang bis zur nächsten Provinz Alentejo und ist meist eingebettet in den Naturpark Costa Vicentina. Dieses Gebiet ist von überwältigender Schönheit, Rauheit und Natürlichkeit. Ein Paradies für Naturliebhaber, Surfer, Wanderer und Angler und jenen Menschen, die die rauhe Felsenküste wie in der Bretagne lieben. Hier gibt es meist höhere Wellen und mehr Wind. Die maurische Stadt Aljezur liegt im Zentrum der Region, ca. 30 Autominuten von Lagos entfernt und hat einen historischen Kern mit Burg, die erhaben auf die Stadt schaut. Es gibt Einkaufsmöglichkeiten, Märkte und Restaurants. Die bekannten Ortschaften Arrifana, Monte Clerigo und Vale da Telha liegen auf einem Hochplateau, nur wenige Kilometer von der maurischen Stadt Aljezur entfernt. 

 

Warum die Algarve?

Die portugiesische Bevölkerung ist anderen Nationen gegenüber offen, freundlich und erweist sich als sprachbegabt. Jährlich besuchen mehrere Millionen Touristen aus dem In- und Ausland die Algarve, um hier ihre Ferien oder ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Mit einer Küstenlinie von 210 km und mit mehr als 300 Tagen Sonnenschein im Jahr ist die Algarve Portugals Reiseziel Nummer 1 und eine der beliebtesten Ferienregionen Europas geworden. Ausgesprochen sauberes Wasser, spektakuläre Klippen mit versteckten Wasserläufen, unzählige Golfanlagen, endlose Sandstrände, die von Dünen geschützt werden und die milde Brise des Atlantiks machen diese Region so attraktiv. 

Die FEE (Foundation for Environmental Education) hat 2016, 88 Strände und 4 Yachthäfen mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist ein exklusives Öko-Label, welches als Symbol für hohe Umweltstandards sowie gute Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen im Hafen- und Badestellenbereich international anerkannt ist. 
Nach einem Bericht des World Economic Forum (WEF) zur Wettbewerbsfähigkeit der wichtigsten Volkswirtschaften aus dem Jahre 2015 nimmt Portugal einen hohen 10 Platz von 141 untersuchten Ländern ein und gilt als sicheres Reiseland noch vor der Schweiz und Deutschland. Der internationale Flughafen Faro wird aus vielen europäischen Ländern angeflogen. 
Quelle: http://www.livinginportugal.comhttp://en.algarve-portal.com/

 

Was benötigen Sie um eine Immobilie in Portugal zu kaufen:

  • eine Steuernummer, einen gültigen Ausweis und eine Wohnadresse 
  • wir als lizenzierter Immobilienmakler (mit AMI Nummer) verfügen über ausreichend Marktkenntnisse und beraten Sie kompetent. Beim Immobilienkauf in Portugal fällt keine Maklerprovision an 
  • einen Anwalt, der hierzulande weitgehendst die Aufgaben eines Notars übernimmt. Wir können Anwälte empfehlen, die die Sprache unserer Kunden sprechen 
  • detaillierte Beratung vom Anwalt Ihres Vertrauens bezüglich: Kaufkosten - individueller Steuersituation - gewöhnlicher Wohnsitz 
  • falls eine Hypothek benötigt wird entsprechend kompetente Beratung. Wir können Ihnen entsprechende Banken empfehlen 
  • bei Firmen gehaltenen Immobilien erfahrene Makler und Anwälte, die die Vor- und Nachteile transparent darlegen können 

Wichtige Informationen zum Kaufprozess:

  • nachdem die passende Immobilie gefunden wurde, wird der Immobilienmakler das offizielle Angebot mit dem Eigentümer verhandeln 
  • nach erfolgreicher Verhandlung überprüft der Anwalt Ihres Vertrauens alle Hausunterlagen, Pläne und sonstige Details. Wir können Anwälte empfehlen 
  • um sich die Immobilie zu sichern, ist es ratsam einen Vorvertrag abzuschliessen, der vom Anwalt erstellt wird. Hierzu bedarf es einer üblichen Anzahlung von 10 % der Kaufsumme auf das Treuhandkonto des Anwaltes. Der Tag der Beurkundung wird im Vorvertrag festgelegt und wurde im Vorfeld von allen Parteien verhandelt 

Für weitere Informationen sehen Sie sich hierzu auch unsere Webseite an www.togofor-homes.com 
Alle Angaben ohne Gewähr