Die Algarve Immobilien Spezialisten
Full Screen

Bezaubernde restaurierte Mühlhäuser mit Fluss, in der Nähe von Monchique, West Algarve

Country House in Alferce

ref. LG1082
525.000€ 415.000€
  • D
  • 4
  • 3
  • 393m2
  • 5.450m2

Dieser super Landsitz besteht aus einer kleinen Gruppe von Häusern und Gebäuden - wunderschön aus einer alten Mühle restauriert und auf einem großen Grundstück von 5.450 qm, liegt er in der schönen und ruhigen Landschaft nur 10 Minuten von Monchique entfernt. Die ideale Gelegenheit für Naturliebhaber ein Wellness-Refugium, zwei Familienresidenzen oder ein Ferienobjekt zur Vermietung zu schaffen.

Verwendung
Wohnen
Typ
Landhaus
Stadt
Alferce
Gemeinde
Alferce
Kreisverwaltung
Monchique, Faro
Region
Algarve (West)
Baujahr
1951
Jahr der Renovierung
2010
Zimmer
7
Schlafzimmer
4
Badezimmer
3
Möbliert
verhandelbar
Wohnfläche
393 m²
Nutzfläche
460 m²
Grundstücksgröße
5.450 m²
Landstraße, Wendemöglichkeit
Außenparkmöglichkeiten, Unterstellplatz
Offener Wohnbereich, Holzbalken Decke
Balkon/Terrasse, Gartenterrasse
Voll möbliert, Ländlich, voll ausgestattet
Gästeunterkunft, Lager, Waschküche
2 En-suite Badezimmer, 2 Badezimmer, Aussen WC
Kamin, Elektrische Heizungen
Internet/Telefon, Boiler
Zysterne, Stadtstrom, Sickergrube, Gasflasche
Enfachverglasung, Holzfenster, Manuelle Rolläden/Jalousien, Fliegengitter
Privat, Natürlich, Obstbäume, Bäume
Nebengebäude, Fluß
Landschaftsblick
• 2 Häuser, Studio, Wirtschaftsraum, Werkstatt, Abstellraum, Carport, Ruine zum Renovieren
• Grundstück 5.450 qm
• Wohnfläche 393 qm
• Baufläche 460 qm
• Erbaut vor 1951, Modernisierung ab 2010

Ruhig, auf dem Land gelegen, aber sehr nah an der Stadt wurden diese Gebäude mit viel Liebe zum Detail modernisiert - viele der alten Fliesen und Mühlsteine etc. wurden restauriert. Es war ursprünglich eine alte Mühle und der trockene Mühlteich könnte zu einem Pool ausgebaut werden. Das Anwesen ist leicht über eine asphaltierte Straße und einen kurzen Feldweg, der einen kleinen Fluss überquert, zu erreichen. Der große Garten bietet schattige Sitzbereiche unter den Olivenbäumen mit Blick auf den Fluss und die Natur.

Nur wenige Autominuten entfernt liegt die Bergstadt Monchique mit einem internationalen Supermarkt, lokalen Markt, Banken, Post, Schulen, guten Restaurants und Cafés, individuellen Geschäften, Gallerien, Kunsthandwerk, Ärzten sowie lokalen Spezialitäten wie das "porco preto" schwarzes Schwein und vieles mehr.

Die Häuser wurden kreativ renoviert und bestehen aus einem Haupthaus mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern und Terrasse vor der Küche, einem Gästehaus mit zwei Schlafzimmern, einem Badezimmer und großer Veranda, einem Studio, einem Wirtschaftsgebäude, einer Werkstatt, einem Abstellraum und einem Doppelcarport, einem Außen-WC und einer noch zu restaurierenden Ruine plus dem alten Mühlenteich.

Die Häuser und das Studio werden im Winter von Holzöfen und elektrischen Wandheizungen in einigen Zimmern beheizt und die dicken Wände und hohen Decken tragen dazu bei, dass im Sommer schön kühl bleibt.

Dieses Anwesen könnte als super Wellness-Refugium, Ferienobjekt für Naturliebhaber oder fester Wohnsitz für eine grosse Familie oder mit Freunden dienen, eventuell auch als Gästeunterkunft oder Langzeitvermietung genutzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten.

Weitere Details

• Stadtstrom
• Wasserzisterne
• 3-Kammer-Bio-Kläranlage
• Holzöfen x 3
• Elektrische Wandheizungen
• Internet
• Warmwasser mit Strom und Gas
• Fensterläden aus Kiefer und Mahagoni
• Eichenholzdecken

Lage

• 1,5 km zum Dorf Alferce
• 8km nach Monchique mit allen Annehmlichkeiten
• 30 km zu den Stränden der Süd- oder Westküste
• 80 km zum Flughafen Faro