Die Algarve Immobilien Spezialisten
Full Screen

Grosse Quinta mit privatem Naturpark und möglicher Tierhaltung

Villa in Aljezur

ref. S2132
1.400.000€
  • A
  • 5
  • 3
  • 250m2
  • 160.000m2
Verwendung
Wohnen
Typ
Villa
Stadt
Aljezur
Gemeinde
Aljezur
Kreisverwaltung
Aljezur, Faro
Region
Algarve (Westküste)
Baujahr
2005
Zimmer
14
Schlafzimmer
5
Badezimmer
3
Etagen
1
Wohnfläche
250 m²
Nutzfläche
600 m²
Grundstücksgröße
160.000 m²
Asphalt, Landstraße
Garage, Außenparkmöglichkeiten, Auffahrt
Balkon/Terrasse
Voll möbliert, Offener Wohnbereich
Gästetoilette
Stadtwasser, Stadtstrom, Sickergrube
Doppelverglasung
Schwimmbad, Privat
Privat, Angelegter Garten, Natürlich, Eingezäunt, Automatische Bewässerung, Rasen, Bäume, Beleuchtung, Teich, Grill
Nebengebäude/Gästeunterbringung, Ställe, Koppel, Nebengebäude
Meerblick, Landschaftsblick, Blick in den Garten
• Wohnfläche 250 qm
• Nutzfläche 600 qm
• Grundstück 16 ha
• 5 Schlafzimmer, 3 Badezimmer
• Natürliche Seen

Seltene Gelegenheit ein außergewöhnliches Anwesen mit riesiger Quinta und vielen tollen Extras zu erwerben.

Das Grundstück liegt an der Westküste der Algarve, nahe der Costa Vicentina zwischen dem Dorf Aljezur und den schönen Stränden von Arrifana und Monte Clerigo. Der Küstenbereich ist ein Naturpark mit seltenen Pflanzen und Tieren, die nur dort vorzufinden sind. Eine sehr seltene Art der Hyazinthe, Chamäleons, Otter und Adler sind dort heimisch - ein einzigartiges Naturschauspiel. In der Ferne ist sogar das Meer ersichtlich. Aufgrund der Größe und Umgebung eignet sich das Grundstück besonders gut zur Tierhaltung, wie zum Beispiel der Pferdehaltung. Im Umkreis gibt es Felder zum Weiden. Luxuriöse Ställe mit einer Gesamtgröße von ca. 150 qm sind vorhanden. Ein wahres Pferdeparadies!

Die Quinta mit ca. 300 qm Wohnfläche wurde 2004 erbaut. Sie hat fünf Schlafzimmer, drei Bäder und einen hellen, großen Wohn-, Ess,- und Küchenbereich mit offenem Kamin. Grosse Türen öffnen sich zur Terrasse mit Blick auf den Teich mit japanischen Koi-Karpfen .

Ebenfalls 2014 wurden die beiden Appartements für touristische Zwecke errichtet.
Jedes Appartement verfügt über ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und über einen großen Wohnbereich mit Holzofen und integrierter Küche. Die Terrasse ist nach Süden hin gelegen und lädt zum Sonnenbaden ein.

Das Land umfasst 160.000 qm und verfügt über drei Naturseen in verschiedenen Größen. Diese Seen bereiten nicht nur ein tolles Schwimmvergnügen, sie versorgen unter anderem auch die Quinta und die Appartements mit Wasser.
Angesichts der Lage der Quinta im Naturpark an der Westküste der Algarve spielen die Seen eine besondere Rolle für das lokale Ökosystem und stellt somit einen Lebensraum für alle Arten von Vögeln dar.

Die Gärten sind mit vielen Bäumen bepflanzt und umgeben von Palmen, Weinreben und Feigenbäumen, sowie ausgewachsenen Obstbäumen wie Orange, Granatapfel, Zitrone, Pflaume und Birne. Eine Vielfalt an Gemüse wird hier angebaut, von Kürbissen über Zucchini bis hin zur Paprika. Möglich ist dies, dank des fruchtbaren Bodens und der guten Wasserversorgung. Neben der grossen Anzahl von Eukalyptusbäumen und Akazien, wachsen auch viele Olivenbäumen und Korkeichen auf dem Land. Nicht zu vergessen sind die Kakteen mit ihren bunten und essbaren Früchten.

Diese Eigenschaft ist absolut einzigartig. Es wird ein finanzieller Nachweis verlangt, da der Verkäufer nur die Bewertungen von seriösen Käufern berücksichtigt. Die Besichtigung dauert aufgrund der Größe dieser Eigenschaft einige Zeit und muss im Voraus gebucht werden.


Weitere Details

• Ställe
• Seen
• Appartements
• Obstbäume und Gemüsegärten
• Garage
• Doppelverglasung
• Kamin

Lage

• Entfernung zum Meer, 5 km
• Entfernung zur nächsten Schule, 1.5km
• Entfernung zur nächsten Stadt, Aljezur, 1,5 km

Weitere Informationen

Diese Eigenschaft ist absolut einzigartig. Es wird ein finanzieller Nachweis verlangt, da der Verkäufer nur die Bewertungen von seriösen Käufern berücksichtigt. Die Besichtigung dauert aufgrund der Größe dieser Eigenschaft einige Zeit und muss im Voraus gebucht werden.