Die Algarve Immobilien Spezialisten

Bevölkerung

Galerie öffnen

Die heutige Bevölkerung Portugals ist im Vergleich mit vielen anderen Ländern sehr homogen: seit dem Ende der Maurischen Herrschaft über die Algarve im Jahre 1249 gibt es in ganz Portugal eine einheitliche römisch-katholische Religion sowie eine einheitliche portugiesische Sprache, und die Geschichte Portugals als koloniales Weltreich bildet den Kern der gemeinsamen nationalen Identität.

Dieser Tatsache verdankt es Portugal, dass es bis heute im Laufe seiner jüngeren Geschichte von ethnisch oder religiös bedingten Auseinandersetzungen verschont geblieben ist. Daran hat auch der Zustrom von Einwanderern aus den ehemaligen Kolonien nach dem Ende des Kolonialreiches nichts geändert, da diese einen ähnlichen kulturellen Hintergrund (Sprache und Religion) mitbrachten.

 

Menschen der Algarve

Jährlich besuchen mehrere Millionen Touristen aus dem In- und Ausland die Algarve, um hier ihre Ferien oder ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Der Tourismusbetrieb verstellt manchmal den Blick dafür, wie die Menschen an der Algarve aussehen, die seit Generationen hier wohnen und arbeiten.

 

Quelle: "Menschen der Algarve" - algarve-portal.com